Biografie

Im Alter von 14  Jahren begann ich autodidaktisch Gitarre zu lernen. Kurze Zeit später spielte, komponierte und sang ich schon in einer Schülerband, an der Seite von meinem Freund Lüder Hoppe, der bei uns Geige spielte. Wir hatten uns damals dem Melody-Rock der Dire Straits verschrieben. Paralell dazu lernte ich Schlagzeug- und E-Bass- spielen, zu hören auf meinen aktuellen Studioproduktionen.

Gitarre:

Die ersten musikalischen Einflüsse waren sicherlich die Dire Straits. Später kamen auch Einflüsse aus dem Jazz-Rock dazu. Erst über Workshops u.a. bei Michael Sagmeister, Larry Coryell und später an der Hochschule in Bremen kam ich zum Swing, über den Bebop und Cool Jazz dann zum Neo-Swing, welchem ich heute zugerechnet werde.

Viola:

Die Liebe zur Musik brachte mich mit 17 Jahren zur Viola und damit zur klassischen Musik. Für eine Orchesterreise in die USA musste ich sozusagen im Crashkurs das Instrument erlernen. Nach der Reise war für mich klar: ich wollte Musik studieren. Nach einem Studium in Bremen wo ich Jazz (Gitarre) und Klassik (Viola) studierte, folgte der Wechsel nach Hannover.

Verschiedene Musikalische Projekte im Crossover (Klassik-Jazz) folgten, in denen ich mir unter Anderem einen Namen als Streicher in Popmusikproduktionen gemacht habe. Als improvisierender Bratscher hatte ich schon Projekte mit Hagen Kuhr, Ulli Orth, Jazz Art Niedersachsen, dem Turtle Island String Quartett und vielen anderen.

Violine:

Seit 2005 widme ich mich vermehrt der Violine. Hier interessiere ich mich besonders für Jazz oder jazzverwandte Stile. Live ist mein Schwerpunkt Old School Jazz oder auch traditioneller Jazz. Mit meinem 20er Jahre Musik Ensemble “Grammophon & Schellack” bewege ich mich im Grenzbereich zwischen klassischem Hintergrund und Jazz.

Komposition:

Mein kompositorisches Schaffen reicht von Jazz über Pop zu Filmmusiken. Einige klassische Werke sind auch darunter. Zum Beispiel das Streichquartett “Winds & Waves” (Streichquartett Nr.1) und ein Streichtrio aus dem Jahre 1996. Als Singer & Songwriter  schreibe ich Songs für mein Solo Projekt “Hyerman”. Und bei “Wachgeküßt” komponiere ich die Songs zusammen mit Anke Massmann. Meine kompletten Werke sind bei der GEMA gelistet.

Multi-Instrumentalist:

Als Multi-Instrumentalist bin ich bei verschiedenen Produktion zu hören. (siehe Diskographie) Live bin ich zur Zeit mit meinem Soloprojekt “Hyerman” , mit Grammophon & Schellack und mit “Wachgeküßt” zu hören.